02590-943600
Zurzeit geöffnet

9:00 - 18:00  Uhr

schatten

Reisemobil winterfest machen! Tipps

Reisemobil winterfest machen

 

  • Waschen Sie ihr Mobil noch einmal gründlich, danach die Dichtungen begutachten.

 

  • Die Gummidichtungen sollten mit Syliconspray, Glycerin oder Talkum behandelt werden.

 

  • Wassersystem reinigen / spülen - hierbei die richtige Reihenfolge beachten:

1. Ablass- & Wasserhähne in Mittelstellung zwischen warm und kalt geöffnet lassen.

2. Wasserpumpe ausschalten

3. Wassertanks (Frisch- & Brauchwasser), - leitungen, - boiler, - pumpen, - und -filter VÖLLIG entleeren

4. Fäkalientank entleeren & reinigen

 

  • Batterien komplett aufladen und regelmäßig nachladen oder ausbauen und in einem rostfreiem Raum lagern.

 

  • Kontrollieren Sie den Unterboden.

 

  • Sie sollten einen überdachten Platz wählen, der gut belüftet ist und wo Ihr Mobil waagerecht steht.

 

  • Handbremse NICHT anziehen! Sondern durch Unterlegkeile absichern.

 

  • Schränke entleeren & geöffnet lassen.

 

  • Eine kleine Schüssel mit Salz aufstellen, die verhindert erhöhte Luftfeuchtigkeit.

 

  • Polster im Mobil aufstellen oder am Besten in einem trockenen Raum einlagern.

 

  • Stromversorgung ausschalten.

 

  • Alle Zwangsbelüftungen geöffnet lassen (Abdeckplanen dürfen diese nicht verdecken).

 

  • Wenn möglich alle 4 - 6 Wochen eine Stunde lüften.

 

Speziell für Wohnwagen:

 

  • Kupplung & Gelenke des Bremsgestänges Kurbelstützen einfetten, Kupplung einfetten

 

Speziell für Wohnmobile:

 

  • Alle paar Wochen die Wohnmobile durch Hand um eine viertel Radumdrehung verschieben.

 

  • Frostfestes Scheibenwasser einfüllen.

 

  • Dieseltank füllen, damit Korrosionsschäden vermieden werden - dabei Winterdiesel verwenden und den Motor nach dem Tanken noch etwas laufen lassen.