02590-943600
Zurzeit geöffnet

9:00 - 18:00  Uhr

schatten

Export to Scotland

You are welcome to write in any language. Our sales staff speaks English fluently. On demand we can offer you a correspondence in Polish.

We deliver to all Member States of the European Union. Routinated and straight forward.
For sales within the EU, there are several scenarios which we would like to present to you shortly. In essence, there are two main questions: Will you use the vehicle privately or for commerce? Is the vehicle new or used?

  1. New car - private owner
    You purchase your new car without tax. This means the German VAT of 19% is not shown on the bill. You pay the vehicle excluding VAT and drive your car with a temporary license plate to your home country. There you will have to pay the applicable VAT to the tax office before you can register your vehicle. This works without any problems, because all our vehicles are delivered with a COC document, which allows the admission in any EU Member State. Following approval, we need a copy of the registration certificate proving the VAT removal. In exceptional cases we reserve the right to charge a deposit for the sending of this registration.
     
  2. New car - commercial use
    Also in this case we will purchase net. However, you have to bring some additional documents:
    - The letterhead of your business including VAT ID No.
    - Signing a shipment declaration (an appropriate phrase, please visit our account)
    - ID card copy of the business owner
    - Identification of the collecting person
    - Appropriate authority
    - Signature of the collecting person on his ID card copy (signature is made on site and must match)
    Even with commercial buyers, we reserve the right to charge a deposit.
     
  3. Used car - owner
    Used vehicles are - under the VAT point - a subject for itself. Important for you to know is the following: If a vehicle is older than 6 months and has more than 6,000 km ride, it is a "§ 25"-car. This means the tax is now paid finally. Suitable for customers in countries with higher taxes, this is an interesting aspect. A Swedish customer (for example), "saves" 6% VAT by buying a used vehicle.

    We welcome you to ask further questions personally!
     
  4. Used car - commercial use
    Vehicles which were from private in first hand use are not tax deductable. However, we also sell our rental vehicles or other vehicles from commercial use. In this case, the VAT is refundable even if the vehicle is older than 6 months.
    In the case of a commercial net purchase of a used vehicle, we raise our regular deposit in the amount of the German VAT.
     

Export nach Schottland

Wir liefern in alle Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Routiniert und unkompliziert.
Bei Verkäufen innerhalb der EU gibt es verschiedene Szenarien, die wir Ihnen hier gerne kurz vorstellen. Im Kern geht es um zwei Fragen: Nutzen Sie das Fahrzeug privat oder gewerblich? Ist das Fahrzeug neu oder gebraucht?

  1. Neufahrzeug - Privatperson
    Sie erwerben Ihr Neufahrzeug netto. Dies bedeutet, dass wir die deutsche Mehrwertsteuer mit 19 % nicht fakturieren. Sie zahlen den Fahrzeugbetrag ohne Mehrwertsteuer und verbringen Ihr Fahrzeug mit einem Kurzzeitkennzeichen in Ihr Heimatland. Dort müssen Sie dann die jeweils gültige Mehrwertsteuer an das Finanzamt abführen, bevor Sie Ihr Fahrzeug zulassen können. Dieser Vorgang funktioniert ohne Probleme, da alle unsere Fahrzeuge mit einem COC Dokument ausgeliefert werden, welches die Zulassung in jedem Mitgliedsstaat der EU ermöglicht. Nach erfolgter Zulassung benötigen wir noch eine Kopie der Zulassungsbescheinigung zum Nachweis der Mehrwertsteuerabfuhr. In Ausnahmefällen behalten wir uns die Erhebung einer Kaution für die Erbringung dieses Nachweises vor.
     
  2. Neufahrzeug – gewerbliche Nutzung
    Auch in diesem Fall fakturieren wir netto. Allerdings müssen Sie mit dem Kauf einige Dokumente zusätzlich beibringen:
    - Den Briefkopf Ihrer Unternehmung inklusive Umsatzsteuer-ID Nr.
    - Unterzeichnung einer Verbringungserklärung (einen entsprechenden Textbaustein erhalten Sie auf unserer Rechnung)
    - Ausweiskopie des Firmeninhabers
    - Ausweis des Abholers
    - Entsprechende Vollmacht
    - Unterzeichnung des Abholers auf seiner Ausweiskopie (Unterschrift wird vor Ort getätigt und muss übereinstimmen)
     
    Auch bei gewerblichen Käufern behalten wir uns die Erhebung einer Kaution vor.

  3. Gebrauchtfahrzeug – Privatperson
    Gebrauchtfahrzeuge sind unter dem Mehrwertsteuergesichtspunkt ein Thema für sich. Wichtig für Sie zu wissen ist folgendes: Ist ein Fahrzeug älter als 6 Monate und hat mehr als 6.000 km gefahren, so gilt es nach § 25 UstG als „Differenzbesteuert“. Das bedeutet die Mehrwertsteuer gilt nun als endgültig abgeführt. Insbesondere für Kunden aus Ländern mit höherer Mehrwertsteuer ist dies ein interessanter Aspekt. So „spart“ ein schwedischer Kunde beispielsweise 6 % Umsatzsteuer durch den Kauf eines gebrauchten Fahrzeugs.

    Sprechen Sie uns auf dieses Thema gerne persönlich an!
     
  4. Gebrauchtfahrzeug – gewerbliche Nutzung
    Fahrzeuge, die in erster Hand aus privater Nutzung stammen sind nicht Mehrwertsteuer ausweisbar. Allerdings verkaufen wir auch gerne unsere Mietfahrzeuge oder andere Fahrzeuge aus gewerblicher Nutzung. In diesem Fall ist die Mehrwertstuer auch bei Fahrzeugen die älter als 6 Monate ausweisbar. Im Falle eines gewerblichen Netto-Kaufs von einem gebrauchten Fahrzeug erheben wir unsere Kaution regulär in Höhe der Mehrwertsteuer.

Folgendes könnte Sie auch interessieren:
Export-Service | Kontakt